Pulverbeschichtung zurück

Die Beschichtungsstoffe eignen sich hervorragend für die hochwertige Beschichtung von metallischen Trägermaterialien im Baubereich. Seit den Anfängen in den 60er Jahren hat sich die Pulverlacktechnologie zur ausgereiften Alternative zu Flüssiglacken entwickelt. Witterungsbeständigkeit sowie Schlagfestigkeit lassen diese Beschichtung nahezu in allen Bereichen Anwendung finden, so zum Beispiel im KFZ-Bereich.

Geeignete Trägerstoffe für Pulverbeschichtungen sind Aluminium, alle gängigen Aluminium-Legierungen, verzinkte oder blanke Stähle. Prinzipiell können auch Substrate wie Kunststoff, Glas, Holz oder Ton beschichtet werden.

 

 

Ihr Nutzen:

 

 
  • individuelle Gestaltung von Teilen jeglicher Art

  • Teilegröße von bis zu 4 m Länge
  • sehr harte winterfeste Oberfläche
  • UV-beständiger Pulverlack
  • 2 Jahre Garantie
  • Entlacken, Feinstrahlen und Beschichten
  • Alles aus einer Hand

 

zurück